LEISTUNGEN

ERSTGESPRÄCH

Zu Beginn erheben wir gemeinsam im Rahmen eines ausführlichen Erstgespräches eine umfassende Anamnese.

  • Welche Beschwerden führen Sie zu mir?
  • Seit wann haben Sie Schmerzen oder eine Bewegungseinschränkung?
  • Was haben Sie schon alles dagegen unternommen?
  • Liegt ein Unfallereignis vor oder haben sich die Beschwerden allmählich ergeben?

Erstgespräch_2

RÖNTGEN

Manchmal bedarf es im Rahmen der Diagnostik einer weiterführenden diagnostischen bildgebenden Maßnahme. Hierzu zählen vor allem das Standartröntgen, die Computertomographie oder die Knochendichtemessung, sowie bei speziellen Fragestellungen – insbesondere im Gelenksinnenbereich oder im Bereich der Bandscheiben – das MRT (Magnetresonanztomographie oder auch Kernspintomographie), bei welcher keine belastende Röntgenstrahlung genutzt wird.
Röntgen2

ULTRASCHALL

Die Sonographie oder auch Ultraschalluntersuchung ist eine sehr einfach und rasch durchzuführende, nicht strahlenbelastende Methode zu Diagnostik, die ich vor Ort in meiner Ordination durchführen kann. Aus den genannten Gründen gewinnt die Sonographie erfreulicherweise neben den „großen Geräten“, bei beispielsweise dem MRT, wieder zunehmend an Bedeutung.
Ultraschall_1

KONSERVATIVE THERAPIEN

Kombinationen aus unterschiedlichen Therapiemaßnahmen werden gerade bei chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates, insbesondere bei Kreuz bzw. Rückenschmerzen, zur adäquaten Behandlung eingesetzt. Zielgerechte der Diagnose angepasste Konzepte dienen der Schmerzreduktion und der Widererlangung der Mobilität.

Handchirurgie_Fusschirurgie

OPERATIVE THERAPIE AMBULANT

Einen großen Vorteil im Bereich der Hand- und Fußchirurgie bietet die Möglichkeit der minimalinvasiven Operation in lokaler Betäubung, welche wir in unserer Ordination in einem eigenen dafür konzipierten Operationssaal anbieten können.
operative Therapie ambulant_1

OPERATIVE THERAPIE STATIONÄR

Bei Verletzungen des Bewegungsapparates kann unter Umständen eine Operation notwendig sein, um eine Heilung zu ermöglichen und die Funktion zu erhalten. Ebenso kann dies im Rahmen von chronischen Prozessen notwendig sein, bzw. es kann der Fall eintreten, dass alle konservativen Therapien ausgeschöpft wurden, es zu einer Stagnation der Therapie kommt und eine operative Therapie ratsam wäre.

DSC07122

GUTACHTEN

Als allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie) führe ich Gutachtertätigkeiten für Gerichte und private Auftraggeber durch und stehe für Beratungstätigkeiten zur Verfügung.
DSC07131